Fensdorfer Karnevals Club


Der Fensdorfer Karneval blickt auf eine mehr als 50-jährige Tradition zurück. Der Karneval in Fensdorf begann 1957 in der Gaststätte Wallenborn. Zunächst fanden die Veranstaltungen im Gastraum der Gastwirtschaft statt und wenige Jahre später im neu errichteten Saal. Seit der Schließung der Gastwirtschaft zog der Fensdorfer Karneval Mitte der 80er Jahre ins neu gebaute Bürgerhaus um, welches seitdem Heimat des FKC ist.
Organisiert und durchgeführt wurden die Karnevalssitzungen durch die beiden Ortsvereine DJK und Gemischter Chor Fensdorf. Als Anfang der 90er Jahre die Organisation des Karnevals innerhalb der beiden Vereine immer schwieriger wurde, gründeten 1994 mehrere aktive Karnevalisten den heutigen Fensdorfer-Karnevals-Club FKC, der heute neben den beiden anderen Vereinen zu einer festen Größe in Fensdorf zählt. Die Farben des Fensdorfer Karnevals waren schon immer Blau und Weiß und blieben es auch nach der Vereinsgründung.
Der FKC setzte die Tradition fort, dass Prinzen, Prinzenpaare oder Dreigestirne durch die Sessionen führten. So gab es in der Karnevalssession 1995 den ersten Prinzen unter der Leitung des FKC.

1. Vorsitzender: Manuel Wallenborn, Fensdorf, Ringstr. 28, 02742/4841

Aktuelle Infos auf Facebook

http://www.fensdorfer-karnevals-club.de/